Stephan Guber: In die Welt gestellt

Guber 2018

Stephan Guber
In die Welt gestellt
6. Mai - 9. Sept. 2018

Eine Ausstellung mit Skulpturen, Bildern und Grafiken, im Münster, dem Religionspädagogischen Zentrum und im öffentlichen Raum.
www.stephan-guber.de

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Münster
:
tägl. 10-17.30 Uhr
Religionspädagogisches Zentrum:
Im August ist der Besuch im RPZ nur eingeschränkt möglich:
1.-8. August von 8-13:30 Uhr, Sa und So geschlossen.
Vom 9.-31. August wegen Renovierung geschlossen.
1.-9. September: Mo-Sa 9-16 Uhr, So bis 12 Uhr

Stephan Guber wurde 1965 in Bad Nauheim geboren und lebt und arbeitet in Nidda (Hessen). Er studierte in Wiesbaden. Im Mittelpunkt seiner Arbeiten steht der Mensch. Seit mehr als 25 Jahren nähert sich der Künstler diesem zentralen Thema. Grafik, Malerei und vor allem die Bildhauerei, gehören neben Installationen zu seinen Ausdrucksmitteln.

Flyer zur Ausstellung

Ab Oktober wird es dann zum Jahresausklang noch eine umfangreiche Fotoausstellung mit Arbeiten von Jim Albright, im RPZ geben.

2019 wollen wir dann ab 6. Januar mit der Preisträgerausstellung des Nürnberger Menschenrechtszentrums "Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!" starten.